Kielfeder
  Federkunst
 
"

Federkunst = Schreiben

Ich habe begonnen mit kleinen Bildergeschichten und Faltbüchlein.
Mit dem Lesen habe ich mich anfangs schwergetan, doch meine Lehrerin hat es geschafft, mich eines Besseren zu belehren.
Sie, meine Omi und mein Opi und natürlich meine Eltern, haben mir geholfen, eine Tür zu einer neuen unbekannten Welt zu öffnen. Den Schlüssel zu finden war nicht immer leicht, doch irgendwann ist die Tür wie von allein aufgeschwungen.
Durch das Lesen hat sich eine wunderbare Dimension eröffnet, die ich bis heute nicht aufgegeben habe.
Durch sie habe ich die Magie der Worte verstanden und gelernt, sie selbst einzusetzen.
Mit Eifer habe ich meine neue Fähigkeit umgesetzt.
Kleine Reimgedichte und erste Kurzgeschichten sind im Alter von 7 - 11 Jahren entstanden.
Mit dem Wunsch ohne Hilfe selbst doch auch ein Buch zu veröffentlichen und meine Gedanken in die Welt zu setzen, habe ich durch eine kleine Anzeige im Internet die Stifthelden entdeckt.
Mit der zu jener Zeit noch kleinen Plattform, habe ich meine Gedanken teilen können und viele nützliche und wertvolle Tipps bekommen.
Zusammen haben wir unsere Träume immer wieder zurückgeholt und gelebt.
Alle Stifthelden waren einer Meinung. Trotz Altersunterschieden hat man gemeinsam an der Idee eines Buches gefeilt, bis diese dann Wirklichkeit wurde.
Maija - die erfahrendste Stiftheldin - hat uns zuvor vor dem harten und steinigen Weg gewarnt.
Doch nach langem Warten und Hoffen ging der Traum von 11 jungen Stifthelden endlich in Erfüllung. Wir durften ein Buch in den Händen halten, dekoriert mit wunderschönen Bildchen und einem gelungenen Vorwort, dass unsere Namen in sich trug und unsere Worte weitererzählte.
Diesen Stolz und auch den Höhepunkt, sozusagen die Belohnung, des Schreibens, wollen wir alle nicht missen.
Und ich möchte alle Stifthelden nur zu gerne mal kennenlernen und ihnen auch für alles danken, aber ich denke, selbst übers Internet sind die Stifthelden die besten Freunde, die man sich vorstellen könnte.

Man kann etwas erreichen, wenn man nur ganz fest dran glaubt!!
Das ist z.B. eine Lehre aus diesem Projekt.

Und auch, wenn ich jetzt ein wenig abgeschweift sein mag - das war MEIN (zum Teil auch der der Stifthelden....) Weg des Schreibens und ich bin S.T.O.L.Z darauf!!!

Hört auf am Fernseher zu vergammeln, fangt an zu schreiben!!!

 
  Insgesamt waren schon 70557 Besucher (194752 Hits) hier! © by Ramona Nicklaus 2007-2011  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=