Kielfeder
  Susanne Goga Vita
 
"

Susanne Goga


Copyright: Jörg Knappe

1967 erblickte sie das Licht der Welt. Mit sechs Jahren lernte Susanne Goga lesen und hörte nie wieder damit auf. Bücher haben sie seither in allen Lebenslagen begleitet.
Nach dem Abitur schlug sie zunächst einen kaufmännischen Umweg ein, doch dann wurde 1988 - gerade rechtzeitig für sie - der Studiengang Literaturübersetzen an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf eingerichtet, genau das, wovon sie immer geträumt hatte.
Seit 1995 arbeitet Susanne Goga als freiberufliche Literaturübersetzerin für verschiedene Verlage und hat bisher an die 40 Werke übersetzt (meist aus dem amerikanischen, britischen und australischen Englisch, einige auch aus dem Französischen).
Vor einigen Jahren verspürte sie den Wunsch, sich einmal in anderer Weise mit dem Schreiben auseinanderzusetzen, und schwankte zwischen der Weiterarbeit an einer 1993 begonnenen Dissertation und einem eigenen Buch - die Wahl fiel ihr letztlich nicht schwer.
Die Autorin lebt und arbeitet heute in Mönchengladbach.


Deutsche Bibliografie:

  • Leo Berlin, 2005 Deutscher Taschenbuch Verlag, ISBN: 978-3423244688   
  • Tod in Blau, 2007 Deutscher Taschenbuch Verlag, ISBN: 978-3423245777
  • Das Leonardo-Papier, 2009 Diana-Verlag, ISBN: 978-3453352988 
 
  Insgesamt waren schon 70557 Besucher (194750 Hits) hier! © by Ramona Nicklaus 2007-2011  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=